Nächste Auftritte:



Samstag         9. Nov.    18 Uhr, Martini-Gottesdienst kath. Kirche

Sonntag          1. Dez.    10 Uhr, 1. Advent Gottesdienst ref. Kirche

Freitag       13. Dez.    19 Uhr, ökumenisches Adventssingen ref. Kirche





gospelbridgeOPEN war ein schöner Erfolg:


gospelbridgeOPEN Artikel
Artikel aus dem Opfiker Stadt-Anzeiger vom 1.11.2018




Wer wir sind und was wir wollen

Im Moment sind wir (noch) eine kleine Gruppe Sänger und Sängerinnen des ökumenischen Gospelchores, den wir wieder neu aufleben lassen wollen. Unserer Begeisterung für Musik, Gesang und Rhythmen möchten wir Ausdruck geben, um andere damit zu erfreuen. Wir wollen Gottesdienste und Anlässe der hiesigen Pfarreien mit unserem Gesang bereichern, auflockern, mitgestalten.

Wir wollen ein Zeichen setzen für gelebte Ökumene. Da wir glauben, dass Musik für viele Menschen eine Art Nährboden für Spiritualität im weitesten Sinne ist, laden wir auch nicht kirchengebundene Sänger und Sängerinnen zum Mittun und natürlich auch zum Mitfeiern ein.

Unsere Musik berührt und gefällt. Je nach Thema des jeweiligen Gottesdienstes oder Anlasses ist unser Gesang modern, jazzig, aber auch meditativ, getragen, festlich oder gar romantisch. Er soll die Gottesdienstbesucher erfreuen, aufmuntern, ermutigen, wenn nötig auch trösten und ihnen die Nähe und die Liebe Gottes bewusst machen.

Richard Rost ist unser von der katholischen und reformierten Kirchgemeinde angestellter Dirigent. Nebst Engagements am Opernhaus als Solist und im festen Opernchor war er auch als Sänger auf diversen Tourneen. Nach dem erfolgreichen Chorleiter B Studium vermittelt er sein Wissen auch als Chorleiter weiter. Wir merken, er leitet uns mit Freude und spüren seine Begeisterung für die Musik.

Zusammen singen und musizieren belebt Körper, Seele und Geist. Gott zu loben und ihm zu danken ist uns ein Bedürfnis und selbstverständlich tun wir es ohne Entgelt, auch im Bewusstsein, dass Himmelsaktien eh die einzigen sind, die ihren Wert nie verlieren!!!

Wenn Sie Lust haben, bei uns mitzumachen – evtl. auch nur bei einzelnen Projekten, melden Sie sich bitte bei
 
Margrietha Morger, Tel. 044 811 26 34 oder
Email  gospelbridge(a)gmx.ch

Probentag Mittwoch 19:45 - 21:30
(Ferien ausgenommen)